Aktivitäten

Jahrestag 2009 der Stiftung

2009 war die Karl-Klingler-Stiftung 30 Jahre alt.
Der Jahrestag wurde am 27. 11.2009 in Gauting b. München mit ein Konzert des Apollon Musagetes Quartetts begangen, und mit einem „Tag für Haydn“ am 28.11.2009 ergänzt. Einblicke in die Persönlichkeit und das Werk von Joseph Haydn anhand von Beispielen aus seiner Quartettliteratur (Streichquartette A-Dur op. 20 Nr. 6, B-Dur op. 55 Nr. 3 und D-Dur op. 71 Nr. 2) gewährten die Professoren Eberhard Feltz und Hariolf Schlichtig mit dem Apollon Musagetes Quartett.

Aktivitäten der Stiftung seit 1979

I. Förderung von Streichquartetten

  1. durch einen Internationalen Wettbewerb für Streichquartett
  2. durch Vergabe von Stipendien an Streichquartette im Rahmen von Kammermusikkursen

II. Förderung der musikalischen Früherziehung in der BRD und Europa
wie sie durch Shinichi Suzuki repräsentiert wird

  1. durch Zuschüsse und Vergabe von Stipendien
  2. durch den Aufbau des Deutschen Suzuki Instituts, München

III. Vergabe von Stipendien und Zuschüssen an junge Musiker